Meinungen

images/gruppe100.png

Meinungen von Nutzern zum Programm Ahnen-Chronik, welche uns in der Vergangenheit geschrieben hatten.

Kirstin P.

Erst mal ein großes Lob für Ihr Programm. Ich habe in der letzten Zeit einige Ahnenforschungsprogramme ausprobiert und nun die Lizenz für Ahnen-Chronik erworben, weil es mir am besten gefallen hat. Vor allem die Möglichkeiten des freien Stammbaums sind sehr gut. .... 

Presseinfo Version 5.0

Ahnen-Chronik 5.0: Wer war eigentlich mein Urururur-Opa?

Ahnenforschung ohne die passende Software ist wie Briefmarken sammeln ohne Album. Die AhnenChronik erfasst alle Daten zur eigenen Verwandtschaft, um daraus am Ende einen grafischen Stammbaum zu erstellen. Immer mehr Familien beschäftigen sich mit der Forschung nach den eigenen Vorfahren. Die AhnenChronik ist da eine große Hilfe. 

Weiterlesen

Karena Harmdorf

Seit einigen Monaten arbeite ich nun mit Ihrem Programm und habe in kürzester Zeit das geschafft, was Generationen meiner Familie vor mir vergeblich versucht haben: Die Erstellung einer Personendatenbank samt Stammbaum unserer (sehr großen) Familie. Ich habe bereits fast 300 Personen eingepflegt und täglich werden es mehr.


Fazit: Ahnenforschung ohne "Ahnen-Chronik 4.0" ist wie Briefmarkensammeln ohne Album. Ein wirklich gelungenes Programm.

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen